Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

Hier kann man sich Vorstellen. Wissenswertes über dich und deine Planungen oder Anlage
Foto-Herby
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 133
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 15:08
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#21

Beitrag von Foto-Herby » Mittwoch 11. Januar 2017, 12:19

@ Josef

Danke für den Hinweis, dass die Zentrale wieder lieferbar ist. Aber mit der Info, dass man dafür unbedingt Windows braucht, hast mich jetzt total verunsichert. Ich wüsste im Moment auch gar nicht, wo ich so schnell die Möglichkeit habe, auf einen Windows-Rechner zugreifen zu können. Daher muss ich jetzt mal meine Gedanken neu ordnen und nach eine Lösung für dieses Dilemma suchen.

LG - Herby
Man hat mich davon überzeugt, dass 'Modellbahn' nicht das richtige Hobby für mich ist!

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 599
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#22

Beitrag von Josef » Mittwoch 11. Januar 2017, 12:31

Hallo Herby

Da kann dir sicher der Patrik etwas helfen nehme ich an - der ist doch eh um die Ecke bei dir.
Hast du keinen Bekannten in deiner Umgebung der da PC-bastelt. Ich bekomme oft von Kunden ihre alten PC und mach dann immer aus 3 mach 1 und die reichen für die Bahn allemal.

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#23

Beitrag von lostino » Mittwoch 11. Januar 2017, 13:02

Hallo Herby,

so wie @Josef schreibt ist kein Problem dir da zu helfen, aber in Moment hat sich seit 6 Monaten nichts neues getan in Punkto Firmeware der DR5000.


lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

Foto-Herby
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 133
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 15:08
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#24

Beitrag von Foto-Herby » Mittwoch 11. Januar 2017, 13:34

Hi Josef,

wie gesagt: ich denke über die aktuelle Situatiion nach. An der fehlenden Hardware liegt es ja nicht, weil ich davon ausgehe, dass das auch in einer VM (Virtual Machine) unter Linux laufen würde, auf der dann eben Windows installiert werden würde. Mein Problem ist vielmehr, dass ich keine Windows-Lizenz besitze und es mir sowas von massiv widerstrebt, auch nur einen einzigen Cent an Microsoft zu löhnen. Das wirst Du vermutlich nicht nachvollziehen können, aber ich habe nun mal Bedenken, was all diese Schnüffelsoftware betrifft. Aber das tut hier nix zur Sache ... ;)

Noch ein paar Worte zu ITrain: Hier schreckt mich absolut der hohe Preis von 300 Euro ab. Damit diese Software eine reelle Chance bekommt, müsste die Konkurrenz einen ziemlichen Mist abliefern. An die Bediienung wird man sich gewöhnen können, denke ich. So wie ich mich mittlerweile auch an XtrkCAD gewöhnt habe. Die Funktionalität steht da im Vordergrund. Und bevor der Einwand kommt, es gäbe ja auch günstigere Versionen: Ja, die gibt es - aber für einen 2-Monitor-Betrieb braucht es nun mal die Professional-Version!

Aber schau'n mer mal!

LG - Herby
Man hat mich davon überzeugt, dass 'Modellbahn' nicht das richtige Hobby für mich ist!

Foto-Herby
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 133
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 15:08
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#25

Beitrag von Foto-Herby » Mittwoch 11. Januar 2017, 13:44

@ Patrik

Ja danke, das hab ich eh schon mitbekommen, dass Ihr alle überaus hilfsbereit seid. Aber wenn die Zentrale ja erstmal 'eingerichtet' werden muss, brauche ich wohl eher hier direkt in meiner Umgebung ein Windows-System, zumal man ja zu Beginn wohl wesentlich öfter an diversen 'Schrauben' drehen muss, bis es passt.

Vermutlich wird es eh darauf hinaus laufen, dass ich doch den Schritt wage, in ein möglichst altes Windows-System zu investieren, auch wenn ich mich dann den Rest meines Lebens nicht mehr in den Spiegel schauen kann. :D

Sch*** linux-ignoriante Industrie!

LG - Herby
Man hat mich davon überzeugt, dass 'Modellbahn' nicht das richtige Hobby für mich ist!

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#26

Beitrag von lostino » Mittwoch 11. Januar 2017, 15:37

Hallo Herby,

da Du ja das Windows sowieso in einer VM betreiben willst(musst), ist es auch nicht wirklich relevant ob Du eine Lizenz hast, da das Os auch so läuft und für diese zwecke nicht wirklich eine Lizenz benötigt ist nur so das Du nach 3 Monaten keine Updates mehr bekommst. Aber einen Key bekommst auch schon für unter 29.- Euro für Windows 10

lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

Foto-Herby
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 133
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 15:08
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#27

Beitrag von Foto-Herby » Mittwoch 11. Januar 2017, 21:08

Danke Patrik - aber so ganz stimmt das nicht. Windows stellt die Arbeit ein, wenn man die Kopie nicht innerhalb von 30 Tagen registriert (bzw deren Echtheit verifizieren lässt). Das gilt auch für den Betrieb in einer VM. Und wo genau bekäme man eine legal Windows-Lizenz für 29 Euro? Ganz abgesehen davon, dass mir Windows 10 sowieso gestohlen bleiben kann. Als Maximum würde ich noch eine Win-7 Lizenz akzeptieren, wenn auch mit erheblichen Magenkrämpfen.
:lol:

Im Übrigen habe ich im anderen Thread eh gerade angeführt, dass die Bestellungen raus sind. Ich schätze, im Laufe der nächsten Woche hab ich das Zeug dann im Haus - und am Wochenende wirds dann aus dem Fenster fliegen!
lo-.

LG - Hebry
Man hat mich davon überzeugt, dass 'Modellbahn' nicht das richtige Hobby für mich ist!

n-bahner
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 177
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 18:05
Steuerung: BiDiB
Meine Spur: N
Gleise: gemischt
Steuerungsformat: DCC

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#28

Beitrag von n-bahner » Mittwoch 11. Januar 2017, 22:46

Hallo Patrik,
lostino hat geschrieben:
Mittwoch 11. Januar 2017, 09:41
@n-bahner Das BiDiB hört sich auch sehr gut an. Meinst Du das http://shop.fichtelbahn.de/SMD-Bausatz-GBM-Master ?
Ja, das ist BiDiB, wie schon erwähnt, es sind Bausätze die noch komplettiert werden müssen, für Elektronik-Nerds gibt es vieles auch alles zum selber löten (auch SMD), an den MobaLiSt habe ich mich selber gewagt, hat auch fast auf Anhieb funktioniert, eine schlechte Lötstelle an einem SMD-Pin reicht schon damit was nicht funktioniert, habe ich auch erst unter einer Lupe 3,5x gesehen obwohl ich schon mit Lupe 2,5x gelötet habe ;)
Die Sehkraft ist da nicht so entscheidend, da SMD schon recht klein sein kann ist eine Vergrößerung schon wichtig.

Also nochmal der Appell, die Bausätze sind nichts für Anfänger :!:

Wenn es evtl. künftig kpl. fertig aufgebaute Baugruppen gibt ist das dann schon eher was ;)

Gruß
Gerd
Spur N, Flm, Kato
BiDiB GBM-Master+Node
Melder: 9x GBM16T / TLE-s88-BiDiB mit S88-N Rosoft
Magnetartikeldecoder: 8x OneControl
Lichtsignaldecoder: OneControl
Lichtsteuerung: MobaList
iTrain 4.0.X Pro
Windows 10Pro 64Bit 4x2,4 GHz 8GB RAM, 2GB Grafik

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#29

Beitrag von lostino » Donnerstag 12. Januar 2017, 08:41

n-bahner hat geschrieben:
Mittwoch 11. Januar 2017, 22:46
Hallo Patrik,
lostino hat geschrieben:
Mittwoch 11. Januar 2017, 09:41
@n-bahner Das BiDiB hört sich auch sehr gut an. Meinst Du das http://shop.fichtelbahn.de/SMD-Bausatz-GBM-Master ?
Ja, das ist BiDiB, wie schon erwähnt, es sind Bausätze die noch komplettiert werden müssen, für Elektronik-Nerds gibt es vieles auch alles zum selber löten (auch SMD), an den MobaLiSt habe ich mich selber gewagt, hat auch fast auf Anhieb funktioniert, eine schlechte Lötstelle an einem SMD-Pin reicht schon damit was nicht funktioniert, habe ich auch erst unter einer Lupe 3,5x gesehen obwohl ich schon mit Lupe 2,5x gelötet habe ;)
Die Sehkraft ist da nicht so entscheidend, da SMD schon recht klein sein kann ist eine Vergrößerung schon wichtig.

Also nochmal der Appell, die Bausätze sind nichts für Anfänger :!:

Wenn es evtl. künftig kpl. fertig aufgebaute Baugruppen gibt ist das dann schon eher was ;)

Gruß
Gerd
Hallo Gerd,

hab hier einen neues Thema angefangen.
Da ich denk das es hier nicht passt.

lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Anfängerfrage(n) mit digitalem Bezug

#30

Beitrag von lostino » Donnerstag 12. Januar 2017, 09:58

Foto-Herby hat geschrieben:
Mittwoch 11. Januar 2017, 21:08
Danke Patrik - aber so ganz stimmt das nicht. Windows stellt die Arbeit ein, wenn man die Kopie nicht innerhalb von 30 Tagen registriert (bzw deren Echtheit verifizieren lässt). Das gilt auch für den Betrieb in einer VM. Und wo genau bekäme man eine legal Windows-Lizenz für 29 Euro? Ganz abgesehen davon, dass mir Windows 10 sowieso gestohlen bleiben kann. Als Maximum würde ich noch eine Win-7 Lizenz akzeptieren, wenn auch mit erheblichen Magenkrämpfen.
:lol:


LG - Hebry
Hallo Herby,

also Windows läuft auch danach weiter mit ein paar Einschränkungen, keine Personalisierungsoptionen, kein Desktop Hintergrund, keine Updates, und das Wasserzeichen das es nicht Aktiviert ist.
Habe auch so ein Windows in der VM laufen.

Windows 7 Key bekommst hier z.b.
http://www.softbillig.de/windows-7/?gcl ... oCLivw_wcB

lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“