Seite 1 von 1

Modellanlage von Boris160

Verfasst: Sonntag 18. Juni 2017, 16:52
von Josef
Hallo

Hier ein Link zum Kollegen Boris160 und seiner Modellbahn.
Boris ist sehr gut als wandelndes CV Wiki für D&H Decoder, Zimo, ESU und Tran / c't - er weiß immer sehr guten Rat.
Auch sehr schöne Videos werden auf seiner Seite gezeigt.
Hier der Link dazu:
http://vipspace.at/fun/modelleisenbahn/

LG Josef

Re: Modellanlage von Boris160

Verfasst: Dienstag 20. Juni 2017, 22:32
von 1822
Hallo

Danke fuer's einstellen des Links - seine Anlage(n) kannte ich bis dato nicht, jedoch seine Erklaerungen und Tipps in diversen Threats anderorts immer gelesen.

Gruss Chris

Re: Modellanlage von Boris160

Verfasst: Montag 26. Juni 2017, 15:15
von lostino
Hallo Boris,

eine sehr schöne Anlage hast Du da.
Wenn ich das richtig verstanden habe müsst ja man sagen eine sehr schöne Anlage hat deine Frau da lo-.
+1

lg. Patrik

Re: Modellanlage von Boris160

Verfasst: Montag 26. Juni 2017, 17:10
von Boris160
lostino hat geschrieben:
Montag 26. Juni 2017, 15:15
Hallo Boris,

eine sehr schöne Anlage hast Du da.
Wenn ich das richtig verstanden habe müsst ja man sagen eine sehr schöne Anlage hat deine Frau da lo-.
+1

lg. Patrik
Hallo Patrik!

Ich weiß jetzt nicht ganz genau, welche Anlage Du konkret meinst, daher kurz zur Aufklärung:

Die Module der aktuellen Modulanlage hat Herr Pascher von paan-bahn.at mit einer genialen Trennungs- und Verbindungsmöglichkeit (ist fast wie Lego ;) ) unter Verwendung von Szenen meiner ehemaligen Anlage Marienberg gebaut und befinden sich aber noch fast im Auslieferungszustand.

Die Strassenbahnanlage ist ein Projekt meiner Frau, ich durfte Gleise verlegen und verkabeln :) .

Die Anlage Sankt Johann, die dem kommenden Umzug geopfert werden musste, war der Rohbau samt Verkabelung Fremdarbeit, die Ausgestaltung stammt ausschließlich von meiner Frau.

Und die ehemalige Anlage Marienberg war fast reine Fremdarbeit mit Ausnahme einiger von meiner Frau gestalteten Szenen. Allerdings war der Rohbau, Gleisverlegung und Verkabelung seitens eines gewerblichen Anbieters so unbefriedigend, dass ich sie eingestampft habe, unter Weiterverwendung von einigen Szenen, die von meiner Frau waren, auf den Modulen.

Noch ein Zusatz zu den Modulen: diese sind noch nicht vollständig und warten schon auf Ergänzung nach dem Umzug. Geplant ist eine AdW-Aufstellung mit Point-To-Point-Betrieb.

Liebe Grüße

Boris

Re: Modellanlage von Boris160

Verfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 10:15
von PAAN Bahn
Guten Morgen!

@Boris: danke für die Rosen! th-.

Liebe Grüße
Andreas Pascher

Re: Modellanlage von Boris160

Verfasst: Donnerstag 29. Juni 2017, 13:18
von 1822
[/quote]

Noch ein Zusatz zu den Modulen: diese sind noch nicht vollständig und warten schon auf Ergänzung nach dem Umzug. Geplant ist eine AdW-Aufstellung mit Point-To-Point-Betrieb.

Liebe Grüße

Boris
[/quote]


Hallo Boris!

Meine Anlage wird auch mit P2P-Betieb ... gibt's von Deiner Planung schon konkretes, wie Thema, Epoche, ...?

Gruss Chris

Re: Modellanlage von Boris160

Verfasst: Donnerstag 29. Juni 2017, 15:03
von Boris160
1822 hat geschrieben:
Donnerstag 29. Juni 2017, 13:18
Hallo Boris!

Meine Anlage wird auch mit P2P-Betieb ... gibt's von Deiner Planung schon konkretes, wie Thema, Epoche, ...?

Gruss Chris
Hallo Chris!

Thema: Nebenbahn, eingleisig, nicht elektrifiziert
Epoche variabel: an die Endstücke kann ich Röhren von Train-Safe andocken, in denen meine Züge die Betriebspausen verbringen und je nach Lust und Laune fahre ich mal Epoche III / IV ÖBB oder DB, aber auch mal Ep. V / VI ÖBB oder DB.

Liebe Grüße

Boris

Re: Modellanlage von Boris160

Verfasst: Freitag 30. Juni 2017, 14:14
von lostino
Hallo Boris,

meinte die Modul Anlage.
Ich finde es Super Cool wenn die Frau auch begeistert ist und beim Hobby mit macht.

lg. Patrik