Ober - Flurweichen

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 302
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Ober - Flurweichen

#21

Beitrag von 1822 » Freitag 24. Februar 2017, 18:08

Hallo Josef,

an die Variante Servo hatte ich auch schon gedacht ... ist aber denke ich, auch wieder eine komplexere Veranstaltung :)

Gruss Chris

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Ober - Flurweichen

#22

Beitrag von lostino » Donnerstag 2. März 2017, 11:31

Hallo Chris,

Also das mit Servo ist sicher eine gute Sache, ich hab es zwar noch nicht gemacht, aber denke das es nicht all zu schwer ist. der Schwierige Teil ist denke ich es unter der Platte gut zu verbauen.
Ich werde das mal so bald ich bei denn Weichen verkabeln bin mal probieren mit den Servos.

Es kommt halt dem Vorbild sehr nahe wie die Weichenzungen sich bewegen.

lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 605
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Ober - Flurweichen

#23

Beitrag von Josef » Donnerstag 2. März 2017, 11:44

Hallo zusammen

Das mit Servos ist schon fein: ABER!

Die Komponenten müssen sich vertragen, sprich, dass Servo muss mit dem Decoder können. Sonst kann es ans Material gehen. Es gibt da einen Einschaltimpuls und da sind die Servos verschieden wie sie reagieren. Da kann schon mal die Weichenzunge darunter leiden oder der Antriebshebel.
Bei meinen Servo das den Kohlenkran dreht merkt man es auch ein bisschen aber nicht sehr viel. Da klackert es etwas und ruhe ist.

Also sollte man vorher Decoder und Servo testen bevor man sich die einbaut.

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 302
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Ober - Flurweichen

#24

Beitrag von 1822 » Donnerstag 2. März 2017, 13:16

Hallo zusammen,

war heute wieder mal bei meinem befreundeten Haendler ...und habe mir mal einen PECO PL-11 bestellt. Ich werde das mal testen sobald der hier ist.

So wie Josef schon schrieb, darauf wurde ich im Gespraech eben dort auch hingewiesen. Die verbauten Teile muessen miteinander arbeiten koennen, und Sklave meiner eigenen Anlage, jeden Monat eventuell eine andere Weiche bearbeiten muessen ..., moechte ich mir ersparen.

fuer den sichtbaren Bereich (oberste Ebene) habe ich meinen Unterflur-Weichenantrieb bereits gefunden, nur fuer die SBHFe eben nicht. Heute die Trix-Weiche und die FLM-Weiche in Haenden gehalten ...also die Trix scheidet definitiv mal aus. FLM - hmm da habe ich wiederrum nicht wirklich Positives vernommen, da hackt's wieder an anderer Stelle.

Gruss Chris

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 605
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Ober - Flurweichen

#25

Beitrag von Josef » Donnerstag 2. März 2017, 16:03

Hallo Chris

FLM Bettung oder ex Roco?
Wenn man oft in Foren liest "Nur Peco" ist das non Plus Ultra und dann schaut was die Kollegen dann auf ihrer Platte haben - da kommt einem oft das lächeln.
Einzig Wichtig ist das verlegen der Gleise, desto schöner und genauer alles verlegt ist desto besser gehen diese ohne das gleich ein Waggon in die Botanik springt.

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 302
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Ober - Flurweichen

#26

Beitrag von 1822 » Freitag 3. März 2017, 13:09

Hallo Josef,

Es war FLM ohne Bettung. (Mit Bettung fang ich nicht viel an.) Und da soll's wieder mit dem Herz neuerdings was haben ...

Stimmt - das non-plus-ultra PECO, und wenn ich mir dann so manches Bild groesser mache, genauer hinsehe, muss ich sehen wie ungenau da Gleise verlegt werden inkl Weichen(-felder) und dann ... oh Wunder, staendiger Abflug in die Botanik, haengenbleiben der Lok's, die Beleuchtung aus/ein und flackert, etc.

Aber, ich habe auch schon echt sauber verlegtes Gleismaterial gesehen, da gab's bei den Schienenstoessen nicht eine einzige scharfe Kante.

Gruss Chris

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 605
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Ober - Flurweichen

#27

Beitrag von Josef » Freitag 3. März 2017, 16:51

Hallo Chris

Ja desto schöner verlegt desto besser geht das fahren. Mein Railjet geht in beide Richtungen sauber überall durch. Auch bei schneller Fahrt. Man kann auch die Trennstellen mit Epoxidharz ausgießen und sauber verschleifen. Bei den Weichen von FLM exRoco kann man zusätzlich einspeisen wenn man ganz kleine Loks fährt (zb. Köf, V20) Meine V20 geht überall sauber drüber ohne ein ruckeln und auch langsam.

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Antworten

Zurück zu „Betrieb“