Seite 1 von 1

Einmessen mit iTrain

Verfasst: Dienstag 28. November 2017, 21:30
von lostino
Hallo Moba jungs,

wie ist das mit dem einmessen allgemein, ich habe z.b. eine Lok die kann ich erst ab Stufe zwei einmessen, Sufe 0 und 1 bleiben bei 0 km/h
einmessen.JPG
Was macht das für einen unterschied aus beim Automatischen fahren? Oder ist das egal?

lg. Patrik

Re: Einmessen mit iTrain

Verfasst: Mittwoch 29. November 2017, 06:57
von Josef
Hallo Patrik

Kommt auf die Lok an, welche ist e den?
Normal wen eine Lok gut eingestellt ist geht e bei FST 1 mit zb. 0,7km/h an.
Manche Soundlok fährt erst bei FST 4 od. 5 los.

Nach der Geschwindigkeit auf deinem Bild ist es die 1116 Taurus oder?

LG Josef

Re: Einmessen mit iTrain

Verfasst: Mittwoch 29. November 2017, 09:05
von lostino
Hallo Josef,

ja es ist die Taurus BR-1116, aber auch die BR-5047 lässt sich erst ab FST 2 einmessen.
Was meinst Du mit richtig eingestellt, CV's am Decoder?
Zu den CV's kann ich jetzt von der Arbeit aus wenig sagen.

lg. Patrik

@Josef

Re: Einmessen mit iTrain

Verfasst: Mittwoch 29. November 2017, 09:17
von Josef
Hallo Patrik

Stelle die CV 2,3 und4 auf dem Wert 0 oder 1.
Du kannst ja bei den Loks in iTrain die Adresse usw. eintragen und auch die CV-Werte. (Version 4 vorausgesetzt!)
Dann kann man schnell am Programmiergleis die Werte über iTrain ändern.

Muss mal Harry kontakten wegen iTrainschulung!

LG Josef
@lostino

Re: Einmessen mit iTrain

Verfasst: Mittwoch 29. November 2017, 09:54
von lostino
Hallo Josef,

sehe ich mir zuhause an, leider habe ich die Einstellungen nicht im Kopf.
Melde mich dann :)
Danke

Auch wenn ich jetzt schon einiges wieder gelernt habe, gibt es sicher immer wieder was neues zu erfahren in Punkto iTrain.
Freu mich auf einen Termin :)

lg. Patrik