PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

Hier können Sie Ihr Modelle vorstellen (Analog/Digital). Geben Sie bitte die Spurweite, Decoder usw. mit den Themensymbolen an!
Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 591
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#1

Beitrag von Josef » Dienstag 6. September 2016, 09:54

Der Piko Schienenbus Rh 5081 ÖBB kommt in einer schönen Verpackung daher, mit einem kleinen Zurüstbeutel wo auch noch ein Radsatz beiliegt.
Zusätzlich gibt es einen Waschzettel mit Infos und Teilenummern. Der Schienenbus kann mit Decodern ausgerüstet werden (es geht auch ein Soundeinbau).

Digital lässt sich der kleine Schienenbus sehr gut steuern und es kann eine sehr langsame Fahrt eingestellt werden. Die Licht (weiß/rot) können ebenfalls wie auch die Innenbeleuchtung geschalten werden (je nach eingebauten Decoder).
Alles in allen ein sehr gelungenes Modell das man gerne auf der Platte hat, da es ein sehr schönes Fahrbild ergibt.
JF_OEBB_5081.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Mario 1044
Zugbegleiter
Zugbegleiter
Reactions:
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 7. April 2017, 14:56
Steuerung: Analog
Meine Spur: N
Gleise: Dastardt
Steuerungsformat: Habe verschiedene Formate
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#2

Beitrag von Mario 1044 » Montag 2. April 2018, 15:52

Ich finde Ihn auch sehr schön und werde Ihn mir noch zulegen, aber ich werde mir auch von Piko den Zusatz wagen holen dann habe ich ne 3er Garnitur ^^

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#3

Beitrag von 1822 » Montag 2. April 2018, 16:02

Hallo Josef, Hallo Mario,

Nicht meine Epoche, ...aber rein Interesse massig, sind die damals 2 oder 3 teilig gefahren? Oder war das abhaengig vom Einsatzgebiet?

Gruss Chris

Benutzeravatar
Heidi
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:16
Steuerung: Analog
Meine Spur: N
Gleise: Peco Code55
Steuerungsformat: ANALOG
Czech Republic

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#4

Beitrag von Heidi » Montag 2. April 2018, 20:52

Hallo Chris,

der Rh 5081 ähnelt sehr dem DB VT95, der ebenfalls von der Wagonfabrik Uerdingen gebaut wurde. Bei der DB war er teilweise gar mit drei Beiwagen Unterwegs. Damit bin ich während des Studium oft von Aachen Hbf nach Eilendorf gefahren. Der Triebzug lief dann weiter über Stolberg/Rheinland bis nach Alsdorf.......okay ist in DE gewesen und gehört hier sicher nicht hin.
Wie der Rh 5081 eingesetzt wurde kann ich nicht sagen. Ich könnte mir nur vorstellen, dass er bei der ÖBB ähnlich wie der VT95 bei der DB eingestezt wurde.

VG Heidi

PAAN Bahn
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Steuerung: diverse
Meine Spur: habe mehrere Spuren
Gleise: diverse
Steuerungsformat: Habe verschiedene Formate
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#5

Beitrag von PAAN Bahn » Dienstag 3. April 2018, 11:23

Guten Morgen!
In Österreich fuhren sowohl einteilige, zweiteilige als auch dreiteilige Garnituren.
Längere Garnituren sind mir nicht bekannt.
Die meisten 5081 samt dazugehörigen Wagen wurden in Jenbach in Lizenz gebaut.

LG
AP
Liebe Grüße
Andreas Pascher

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 159
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: verschiedenes
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#6

Beitrag von Boris160 » Dienstag 3. April 2018, 13:18

Heidi hat geschrieben:
Montag 2. April 2018, 20:52
Hallo Chris,

der Rh 5081 ähnelt sehr dem DB VT95, der ebenfalls von der Wagonfabrik Uerdingen gebaut wurde. Bei der DB war er teilweise gar mit drei Beiwagen Unterwegs. Damit bin ich während des Studium oft von Aachen Hbf nach Eilendorf gefahren. Der Triebzug lief dann weiter über Stolberg/Rheinland bis nach Alsdorf.......okay ist in DE gewesen und gehört hier sicher nicht hin.
Wie der Rh 5081 eingesetzt wurde kann ich nicht sagen. Ich könnte mir nur vorstellen, dass er bei der ÖBB ähnlich wie der VT95 bei der DB eingestezt wurde.

VG Heidi
Hallo Heidi!

Die Rh 5081 ähnelt eher dem VT 98 da zweimotorig und mit Steuerwagen unterwegs. Zu den einmotorigen VT 95 gab es keine Steuerwagen, die waren entweder mit zwei Motorwagen (einer an jedem Zugende) unterwegs, oder der Motorwagen musste im Endbahnhof den / die Beiwagen umfahren um in die Gegenrichtung fahren zu können.

Liebe Grüße

Boris

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#7

Beitrag von 1822 » Dienstag 3. April 2018, 15:37

Danke fuer die Informationen, ...wo waren die 5081 grossteils im Einsatz bzw. stationiert?

Gruss Chris

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 159
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: verschiedenes
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#8

Beitrag von Boris160 » Dienstag 3. April 2018, 16:05

Hallo Chris!

Generell gesagt: auf nicht-elektrifizierten Nebenbahnen. Konkret kann ich mich erinnern, dass ich auf der Strecke Spielfeld-Straß - Bad Radkersburg mit ihnen gefahren bin. In AT hatte auch die GKB solche Fahrzeuge im Einsatz auf ihren Strecken. Die ÖBB-Fahrzeuge waren blau, die GKB rot.

Liebe Grüße

Boris

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#9

Beitrag von 1822 » Dienstag 3. April 2018, 16:31

Hallo Boris,

danke fuer Deine Info's - nicht elektrifizierte Nebenbahnen haette ich angenommen, die Ecke des Einsatzes allerdings weniger.

Gruss Chris

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 159
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: verschiedenes
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: PIKO Schienenbus Rh 5081 Art. Nr. 40251

#10

Beitrag von Boris160 » Dienstag 3. April 2018, 17:31

Hallo Chris!

Ich denke mal, dass die Schienenbusse nicht nur auf diese Ecke beschränkt waren. Ich selbst erinnere mich, gelesen zu haben, dass speziell umgebaute 5081 auf der Erzbergbahn fuhren. Auf welchen Nebenstrecken sie noch fuhren, weiß ich nicht mehr, aber ich denke, sie waren in ganz Österreich unterwegs.

Vielleicht hilft eine Suche auf warumdenn.net, da gibt es viele Eisenbahnfotos aus Österreich.

Liebe Grüße

Boris

Antworten

Zurück zu „Vorstellung von Lokomotiven“