Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

Antworten
n-bahner
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 170
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 18:05
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?
Bayern

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#81

Beitrag von n-bahner » Dienstag 5. Dezember 2017, 20:39

Hallo Patrik,

verstehe ich nicht, warum sind die Kabel von der 1. Platte zu kurz :?:

Gruß
Gerd
Spur N, Flm, Kato
BiDiB GBM-Master+Node
Melder: 9x GBM16T / TLE-s88-BiDiB mit S88-N Rosoft
Magnetartikeldecoder: 8x OneControl
Lichtsignaldecoder: OneControl
Lichtsteuerung: MobaList
iTrain 4.0.X Pro
Windows 10Pro 64Bit 4x2,4 GHz 8GB RAM, 2GB Grafik

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 87
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: verschiedenes
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#82

Beitrag von Boris160 » Mittwoch 6. Dezember 2017, 02:28

Hallo @lostino !

Du schreibst, dass Du ex-Roco Gleismaterial verwendest. Dazu ist ja nichts negatives zu sagen. Aber: falls Du noch nicht alle Weichen, die Du benötigst, besitzt, tu Dir den Gefallen, solche von Minitrix zu kaufen (Artikel-Nr. 14938 und 14939) zu kaufen. Von der Geometrie her und vom System passen sie mit dem Gleismaterial von Ex-Roco bestens zusammen, als wären sie vom selben Hersteller, der Vorteil des polarisierten leitenden Herzstückes sieht man jedesmal aufs Neue, wenn man ganz langsam mit einer kurzen Lok drüberfährt. Gerade das Gleismaterial von Fleischmann ex Roco und Minitrix lässt sich beliebig kombinieren, sodass man die Vorteile beider Systeme (Fleischmann: keine Lücken bei den Radien im Parallelgleisabstand 33,6 mm zwischen R2 und R5, Minitrix: mehrere Varianten Ausgleichsgleise, leitende Herzstücke) gut nützen kann.

Liebe Grüße

Boris

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 246
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#83

Beitrag von lostino » Mittwoch 6. Dezember 2017, 18:15

Hallo Jungs,

@n-bahner
Beim unten stehenden Bild siehst du meine Platte, bei Punkt 1 Steht ein Server Rack, das wollte ich stehen lassen dann müsste ich die obere Platte nach Rechts verschieben ohne die Füße bei Punkt 3.
Aber wenn ich die Platte ohne Füße verschiebe dann geht sich das mit der Verkabelung zu Punkt 2 nicht aus, da sind die Kabel zu kurz.
Anlage.JPG
Aber ich mach es jetzt so das ich das Server Rack verschiebe nach Links und die Paltte inkl. Füße nach rechts. Dann sollte es passen.

@Boris160
Danke für deinen input wegne der Weichen werde ich mir ansehen, einen Teil Weichen hab ich ja schon, aber das hört sich sehr gut an mit den Trix weichen.
Danke

lg. Patrik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

n-bahner
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 170
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 18:05
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?
Bayern

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#84

Beitrag von n-bahner » Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:09

Hallo Patrik,

OK, dachte nicht, dass die zentrale Verkabelung so kurz angebunden ist.
Selber bin ich auch schon zur dezentralen Verdrahtung übergegangen, macht weniger Probleme bzw. weniger störanfällig.
Allerdings muss man sich dann etwas verrenken beim Verdrahten, kommt aber nicht so oft vor, im besten Fall nur ein Mal ;-)

Gruß
Gerd
Spur N, Flm, Kato
BiDiB GBM-Master+Node
Melder: 9x GBM16T / TLE-s88-BiDiB mit S88-N Rosoft
Magnetartikeldecoder: 8x OneControl
Lichtsignaldecoder: OneControl
Lichtsteuerung: MobaList
iTrain 4.0.X Pro
Windows 10Pro 64Bit 4x2,4 GHz 8GB RAM, 2GB Grafik

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 246
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#85

Beitrag von lostino » Mittwoch 6. Dezember 2017, 21:23

Hallo Gerd,

ja ich weiß es ist blöd hab es zu kurz gemacht, aber sonst würde so viel kabel überhängen irgendwo.
Und es ist ja doch erst meine erste Anlage :)
Die erfahrung kommt ja leider erst mit der zeit.

Ist wie bei meinen anderen Hobby, hab jetzt das 3 Meerwasser Aquarium und es gib immer noch was zu ändern wenn ich noch eines machen würde.

lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

n-bahner
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 170
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 18:05
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?
Bayern

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#86

Beitrag von n-bahner » Donnerstag 7. Dezember 2017, 00:07

Hallo Patrik,

ja, ist so, evtl. kannst Du auch einen Steckverbinder zur Verlängerung dazwischen machen.

Gruß
Gerd
Spur N, Flm, Kato
BiDiB GBM-Master+Node
Melder: 9x GBM16T / TLE-s88-BiDiB mit S88-N Rosoft
Magnetartikeldecoder: 8x OneControl
Lichtsignaldecoder: OneControl
Lichtsteuerung: MobaList
iTrain 4.0.X Pro
Windows 10Pro 64Bit 4x2,4 GHz 8GB RAM, 2GB Grafik

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 246
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#87

Beitrag von lostino » Donnerstag 7. Dezember 2017, 14:02

n-bahner hat geschrieben:
Donnerstag 7. Dezember 2017, 00:07
Hallo Patrik,

ja, ist so, evtl. kannst Du auch einen Steckverbinder zur Verlängerung dazwischen machen.

Gruß
Gerd
Hallo Gerd,

ja das ist eine gute Idee, auf die hätte ich auch kommen können :)

lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 514
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Der Anfang ist gemacht... (Neverland)

#88

Beitrag von Josef » Freitag 8. Dezember 2017, 19:28

Hallo Patrik

Mit Sub-D Steckern die RM zusammenfassen geht schnell und sauber
Da gibt es ja die Großen 25 Pol.

Wäre das nicht etwas?

LG Josef
@lostino
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage im Bau“